Freisprechungsfeier 9.9.16

Freisprechungsfeier 9.9.16

Für 45 junge Menschen ging am Freitag vergangener Woche mit der feierlichen Gesellen-Freisprechung ihre Ausbildungszeit zu Ende. Bei der Feier im Rathaussaal in Großalmerode erhielten sie ihre Gesellenbriefe. Gewürdigt wurde dieses durch Grußworte des Landrates Stefan Reuß, des 1. Stadtrates der Stadt Großalmerode, Herrn Egon Marbach und der Handwerkskammer Kassel, vertreten durch den Vizepräsidenten Herrn Johannes Schwarz.

Die Festrede an diesem Abend hielt Frau Prof. Dr. Michaela Zilling, Präsidentin der Diploma Hochschule in Bad Sooden-Allendorf. Sie verdeutlichte, was für Bildungschancen sich nun für die Freigesprochenen, die den Gesellenbrief erworben haben, ergeben. Herr Stephan Schenker, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Werra-Meißner, gab den Junggesellinnen und –gesellen mit auf den Weg, dass sie sich jetzt den neuen Herausforderungen stellen müssten und auch für ein lebenslanges „Lernen“ die Bereitschaft vorhanden sein muss.

Als Innungsbeste aus den jeweiligen Prüfungen, d. h. man muss die Prüfung mindestens mit der Gesamtnote „2“ und besser abgeschlossen haben, gingen hervor: Denise Lindenblatt - Friseurin, Ausbildung beim Betrieb Daniela Klimmey, Wanfried, der Maurer Patrick Aldinger, Ausbildungsbetrieb Werner Bommhardt Bauunternehmen GmbH, Waldkappel und Tischler Simon Wolff, ausgebildet vom Betrieb Wolfgang Kummer, Witzenhausen. Diese konnten sich ganz besonders freuen, sie wurden ausgezeichnet und mit Geschenken bedacht und können stolz auf die erbrachten Leistungen sein.

Auch wurde unter den anwesenden Gesellen der so genannte „Handwerkerpreis“ verlost, das ist ein Geschenkgutschein in Höhe von ca. 200,00 €, für einen Fallschirmsprung, ggf. ein Wochenende im Wellness-Hotel oder aber auch einer Fahrt mit einem Ferrari. Über diesen Preis konnte sich der Maler und Lackierer Tobias Göpel freuen. Auch zukünftig soll unter den anwesenden Junggesellen ein solcher Preis bei den Freisprechungsfeiern verlost werden. Neben den persönlichen, bleibenden Erinnerungen haben die Junggesellen die Chance, ein hochwertiges Event mit nach Hause nehmen zu können. Die Teilnahme an unseren Freisprechungsfeiern lohnt sich!

Bilder zu der Veranstaltung gibt es hier.

Diesen Beitrag in sozialen Netzwerken teilen

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn